Schloss Dillingen, Königstraße 37-38, 89407 Dillingen a.d.Donau
Das Schloss ist das machtvollste Bauwerk Dillingens. Die ältesten Bauteile stammen aus der Stauferzeit (13. Jahrhundert). Im 15. und 16. Jahrhundert wurde es zu einem Burgschloss umgestaltet und war Jahrhundertelang Residenz der Fürstbischöfe von Augsburg. Heute ist darin das Finanzamt untergebracht. Sowohl der Innenhof als auch der Schlossgarten dienen mit ihrem Ambiente immer wieder als Schauplatz für verschiedenste Veranstaltungen.