Kulturstammtisch zum Thema „Mitglieder und Engagierte gewinnen, begeistern und halten“ mit dem Referenten Michael Blatz am 25.11.2021

Am Donnerstag, den 25.11.2021, fand der vierte Kulturstammtisch, aufgrund der pandemischen Lage zum ersten Mal in einem Onlineformat, statt.

Da immer mehr Vereine und Organisationen um immer weniger Mitglieder konkurrieren, wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kulturstammtisches, die zahlreichen Vereinen, Institutionen und Organisationen des Landkreises Dillingen a.d.Donau angehören, vielseitige Tipps mitgeteilt, um Probleme wie beispielsweise Mitgliederschwund, zu wenige Neueintritte, fehlendes Engagement oder auch Überalterung der Mitglieder und der Vorstandschaft zu beheben. Im interaktiven Workshop wurde sich rege darüber ausgetauscht, welche Probleme in den Vereinen seit der Pandemie spezifisch aufgetreten sind, wie die Vereine ihren Mitgliedern Respekt zollen oder in welchen Formaten bereits Austausch mit den Mitgliedern trotz und aufgrund der veränderten Situation stattgefunden hat. Es wurden Ansätze besprochen, wie junge Mitglieder gewonnen werden können und wie Menschen motiviert werden können, sich stärker zu engagieren. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurde insbesondere auf die zur Verfügung stehenden Kulturkalender – Werbemittel hingewiesen (siehe ua. Rollup auf Foto).

Im Anschluss an die Veranstaltung erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Informationsheft zum Thema „Restart- Neuer Schwung für Ihre Vereinsarbeit“ sowie die Workshopunterlagen zugesandt.

Abbildung: Carolin Bucher und Helena Skrobranek vom Regionalmanagement mit Kulturkalender – Rollup