Kulturstammtisch zum Thema Öffentlichkeitsarbeit mit Referent Wolfgang Nafroth am 07.11.2019

Das Regionalmanagement des Landkreises Dillingen a.d.Donau hat am vergangenen Donnerstag den zweiten Kulturstammtisch zum Thema Öffentlichkeitsarbeit veranstaltet. Mit Wolfgang Nafroth führte ein erfahrener Referent durch die Veranstaltung, welcher den Besuchern im Schloss Höchstädt innovative Vorschläge zur Verbesserung der öffentlichen Arbeit aufzeigte. Durch das breite multimediale Angebot wird die Werbung über klassische Medien eine immer größere Herausforderung. Herr Nafroth präsentierte ungewöhnliche Methoden, vom Flyer-Fahrrad bis hin zu einem Werbewürfel auf dem stehenden Auto, welche nicht nur geringe finanzielle Kosten mit sich bringen, sondern auch rechtlich in dieser Form genutzt werden dürfen. Besonders wichtig ist zudem die emotionale Ansprache des Betrachters. Um Aufmerksamkeit zu erwecken kann die Hauptschlagzeile zunächst vom eigentlichen Thema abweichen und im Anschluss die inhaltliche Botschaft nach und nach vor Augen geführt werden. Nach der Veranstaltung bestand die Möglichkeit zum Austausch unter den Besuchern bei Getränken und einem kleinen Imbiss. Der Kulturstammtisch mit neuen spannenden Themen wird durch das Regionalmanagement im Jahr 2020 fortgeführt.

Abb.: Referent Wolfgang Nafroth und Regionalmanager Fabian Machat